Johann-Amos-Comenius-Bildungswerk
Görlitz.Kunst.Handel – mediterrane Impressionen

Ziel des Projektes ist es, Görlitzer*innen und Görlitz-Besuchern anhand einer Epoche der 950-jährigen Stadt einerseits ihre eigenständige Größe und Schönheit und andererseits ihr Eingebundensein in den europäischen Kontext nahe zu bringen. Als Epoche wurde die Renaissance gewählt. Die Kunstausstellung „Görlitz.Kunst.Handel – mediterrane Impressionen mit ihren mehr als 30 Aquarellen und Grafiken ist Ausgangs- und auch Endpunkt dieses Projektes.

< zurück zur Übersicht
Impressum |  Datenschutz |  Teilnahmebedinungen
warunki uczestnictwa |  Startseite